Kita Jahnplatz Wittlich

Projekte

"Das Greifen ist immer auch ein Be-greifen"

Die Kinder fahren im Projekt, aufgegriffen und initiiert von der Berufspraktikantin Lena, mit dem Zug spielerisch an verschieden ausgewählte Reiseorte. An diesen Reiseorten absolvieren sie mit ihren Händen und Füßen eine Mutprobe und erhalten dafür jeweils einen Schlüsel.

In den Mutproben wird die taktile Wahrnehmung mit Sprache gestärkt. Die Kinder lernen durch das Greifen Alltags- und Naturmaterialien intensiv kennen. 

Das Ziel ist es, dass sie am Ende die Materialien in weich, hart und rau unterscheiden können. Ihr Endziel ist eine Insel mit dem Namen "Rita", den die Kinder mit dem Kooperationspartner "Schreinerei Lewana Natur und Design" als Fühlparcours bauen. Auf ihrer Reise packen die Kinder einen Koffer, in dem sich die kennengelernten Materialien mit den Schlüsseln befinden.