Kita Jahnplatz Wittlich

Konzeptionsabschnitte

Integration

"Wir gestalten einen Ort, der ein Miteinander Leben vielfältiger Kulturen ermöglicht."

Ethische Werte wie Toleranz, Respekt vor den Kulturen, Hilfsbereitschaft, Erziehung zur Friedfertigkeit, Gleichberechtigung und Schaffen einer gleichberechtigten Lerngrundlage aller in Wittlich lebender Kinder prägen unseren pädagogischen Alltag. Wir leben in einer multikulturellen Stadt und wollen unseren Teil dazu leisten, die gemeinsame Zukunft unserer Kinder und deren Familien in einer Athmosphäre gegenseitiger Achtung und Verständnis für einander zu fördern.

Freundschaften zwischen Kindern entstehen, Kinder lernen fremde Sprachen und andere Sitten kennen, was in einer globalisierten Welt von heute immer wichtiger wird. Die deutsche Zukunft ist BUNT und unsere Kinder haben den Vorteil, heute schon über den Tellerrand hinausblicken zu können und ein Sprungbrett für eine offene, multikulturelle Gesellschaft zu entdecken.

Die multikulturellen Kontakte unserer Kinder und deren Familien bereichern unser Zusammenleben, machen es farbenfroh und spannend. Vier zusätzliche Erzieherinnen verstärken unser Team, übersetzen in die türkische und russische Sprache in Wort und Schrift, organisieren verschiedenste Angebote und begleiten Eltern und Kinder auf ihrem Weg. Gemeinsames Leben in unserem Haus gestaltet sich wie folgt:Internationale Kochabende.

  • Übersetzungen,
  • landestypische Tanzabende (Henna-Abend, orientalischer Bauchtanz, Volktänze),
  • pädagogische Gesprächskreise in der Muttersprache
  • Deutschkurse für Mütter,
  • internationales Frühstück,
  • Feste verschiedener Kulturen,
  • Begleitung und Vermittlung von Kooperationspartnern wie Logopäden, Ärzten, Schulen
  • Kennenlernen von Kirche und Moschee,
  • Erstellung eines internationalen Kochbuchs,
  • Projekte mit dem Wittlicher Mehrgenerationenhauses, u. v. m.

Unser Ziel ist es, allen Kindern die gleichen Ausgangschancen und ein Recht auf eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen.

Internationaler Kochabend

erste Arbeitsaufträge...
...und alle helfen fleißig mit.
...Fertig!!!